Über uns

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement / Sozialwirtschaft e. V. (BAG SMW) vereint Lehrende und Forschende von Universitäten und Fachhochschulen im deutschsprachigen Raum. Sie ist geprägt von Interdisziplinarität.

Wie ist die BAG SMW entstanden?

1997 trafen sich erstmals sieben Professorinnen und Professoren zum Austausch über ihr Themengebiet Sozialmanagement / Sozialwirtschaft. Im Mittelpunkt stand die Information über die Aktivitäten und Curricula sowie aktuelle Themen. Die Treffen fanden jährlich statt (Nürnberg 1998, Osnabrück 1999).

In Hamburg wurde im Juli 1999 die Gründung eines Vereins beschlossen und erstmals eine Satzung diskutiert. Die Gründung des Vereins fand dann im Juli 2002 in Dortmund statt. Eine ergänzende Sitzung erfolgte noch im gleichen Jahr in Mönchengladbach.

Was macht die BAG SMW jetzt?

Kern der Arbeit der BAG SMW ist nach wie vor der gegenseitige Austausch der Hochschuldozentinnen und Hochschuldozenten über ihr Arbeitsfeld und Themengebiet. Sie dient als Plattform zur Diskussion über aktuelle Themen, Entwicklungsperspektiven sowie curriculare Fragen. Dazu veranstaltet sie Versammlungen sowie nationale und internationale Fachtagungen und Kongresse. Die BAG SMW wirkt auch an Qualifizierungsrahmen und Akkreditierungen mit.


© 2011 All Rights Reserved. |  Home | Datenschutz | Impressum